Impressum

Betreiber der Internetpräsenz und verantwortlich für den Inhalt:

Ingenieurbüro Deppe

Bernhard Deppe, Dipl.-Ing.(FH)
Marienplatz 20
87509  Immenstadt
Tel: 08323 - 99 80 211
Mobil: 0151 - 167 26 277

Mail: info@hv-deppe.com

 

Berufsbezeichnung: Fachplaner Licht und LED

 

Zuständige Aufsichtsbehörde:

Landratsamt Sonthofen,

Oberallgäuer Platz 2, 87527 Sonthofen   Telefon: 08321 - 612-520

Urheberrecht:

Sämtliche Texte, Bilder und andere in der Internetpräsenz veröffentlichten Informationen sowie deren Anordnung auf der Internetpräsenz sind urheberrechtlich geschützt. Jede Vervielfältigung, Verbreitung, Speicherung, Sendung, Wieder- bzw. Weitergabe der Inhalte ist ohne schriftliche Genehmigung der Handelsvertretung Bernhard Deppe ausdrücklich untersagt. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf der Internetpräsenz bereitgestellten Informationen kann nicht übernommen werden.
Soweit Hyperlinks auf Fremdangebote verweisen, macht sich der Anbieter deren Angebote und Ansichten ausdrücklich zu Eigen. Für straf- oder zivilrechtlich relevante Inhalte der verlinkten Seiten sind alleine die jeweiligen Anbieter verantwortlich.

Keine Abmahnung ohne vorherigen Kontakt!
Sollte irgendwelcher Inhalt oder die designtechnische Gestaltung einzelner Seiten oder Teile dieser Internetseite fremde Rechte Dritter oder gesetzliche Bestimmungen verletzen oder anderweitig in irgendeiner Form wettbewerbsrechtliche Probleme hervorbringen, so bitten wir unter Berufung auf §8 Abs. 4 UWG, um eine angemessene, ausreichend erläuternde und schnelle Nachricht ohne Kostennote.

Wir garantieren, dass die zu Recht beanstandeten Passagen oder Teile dieser Webseiten in angemessener Frist entfernt bzw. den rechtlichen Vorgaben umfänglich angepasst werden, ohne dass von Ihrer Seite die Einschaltung eines Rechtsbeistandes erforderlich ist.
Die Einschaltung eines Anwaltes für den Diensteanbieter kostenpflichtigen Abmahnung entspricht nicht dessen wirklichen oder mutmaßlichen Willen und würde damit einen Verstoß gegen das UWG wegen der Verfolgung sachfremder Ziele als beherrschendes Motiv der Verfahrenseinleitung, insbesondere einer Kostenerziehlungsabsicht als eigentliche Triebfeder, sowie einen Verstoß gegen die Schadensminderungspflicht darstellen.

 

 www.hv-deppe.com

Disclaimer:
Der Betreiber der Seite ist nur für die von Ihm erzeugten und auf den Server gestellten
Inhalte verantwortlich.
Eine Haftung für nicht unter seiner direkten Kontrolle liegenden verlinkten Seiten
im Zugriffsbereich, kann nicht übernommen werden und gehören auf Sicht entfernt.

 

 

Verwendetes Bildmaterial
Verputzer / 21990821 - Stefan Körber [fotolia.com]

powered by Beepworld